Die Chöre am Dom

Am Hohen Dom zu Osnabrück sind drei verschiedene Chorgruppen beheimatet: Die Domsingschule, die alle Singangebote für Kinder beinhaltet, der Osnabrücker Jugendchor e. V. und der Osnabrücker Domchor, der im September 2013 seinen Neustart als gemischter Erwachsenenchor erlebt hat. Hinzu kommt die Choralschola, die aus Männerstimmen des Domchores besteht.

Alle Chorgruppen tragen zur Gestaltung der Liturgie am Dom bei, vorrangig in den Kapitelsämtern und der Pontifikalliturgie. Darüber hinaus gibt es über das Jahr eine Reihe an Konzerten und sonstigen Auftritten, an denen die Chöre beteiligt sind.

Logo der Osnabruecker DomsingschuleLogo des Osnabruecker JugendchoresLogo des Osnabruecker Domchores