Der Domchorkotten

Neben den regelmäßigen Proben am Dom ist der Domchorkotten in Hagen-Sudenfeld immer ein besonderes Highlight für die Kinder. Idyllisch am Waldrand gelegen, umgeben von Feldern, einem Bolzplatz und den 5 Schlafhütten, bietet er vielfältige Möglichkeiten für spannende Chorfreizeiten. An einigen Wochenenden im Jahr fahren wir mit den Kindern ab der dritten Klasse dorthin, um gemeinsam zu proben und bei Spiel und Spaß das Miteinander in der Gruppe zu genießen. Für die Jüngeren der Vorschul- und Nachwuchschorgruppen gibt es zweimal im Jahr sogenannte „bunte Kottennachmittage“, an denen sie bei gemeinsamen Spielen, Singen und leckerem Kuchen die Kottenluft schnuppern können.